AA

Martin Weinzerl mit "Göttin sei Dank"

Göttin sei Dank
Göttin sei Dank ©Martin Weinzerl
Am Samstag, den 28. August 2021 um 20:00 Uhr gastiert Martin Weinzerl mit seinem Kabaretprogramm "Göttin sei Dank" in der Rätikonhalle Vandans

Nach mehr als einem Jahr Zwangspause, die fulminante Premiere fand am 6. März 2020 in Ludesch statt, kehrt Göttin sei Dank“ – xibergerische Stand-up-Comedy, das neue Programm von Martin Weinzerl, auf die Ländlebühnen zurück. Ein noch nie da gewesener Umstand einer solch langen Bühnenabstinenz, die wohl in die Bühnengeschichte des Solokünstlers eingehen wird.

Den Auftakt im Oberland, die Wiederaufnahme der Kabarettshow, macht die Kultur Vandans in der Rätikonhalle am 28. August 2021. „Ich freue mich ungemein, dank des engagierten Teams der Kultur Vandans, die es wirklich sehr spontan ermöglichen, eine Vorstellung, die schon für 2020 geplant war, spielen zu dürfen“, strahlt Martin Weinzerl. Als weitere Termine wurden auch schon die Blumenegghalle Ludesch das Kellertheater Lampenfieber Bludesch fixiert. „Nicht nur meine ausgehungerte Künstlerseele darf endlich wieder Bühnenluft atmen, ich spüre auch in meinem Umfeld, dass sich die Menschen nach einem heiter vergnüglichen Abend sehnen und lachen möchten“, schmunzelt der Ludescher Kabarettist.

Martin Weinzerl fordert in seinem dritten Solokabarett das Publikum heraus, schmeißt Fragen in den Zuschauerraum, stellt Überlegungen an und ist ganz schön tiefgründig abgründig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Martin Weinzerl mit "Göttin sei Dank"