AA

Marque komponiert für das Landestheater

Soeben vereinbart: Starmusiker Marque wird für das Landestheater die "Gefährlichen Liebschaften" vertonen.
Soeben vereinbart: Starmusiker Marque wird für das Landestheater die "Gefährlichen Liebschaften" vertonen. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Landestheaterintendant Alexander Kubelka hat in einem Gespräch mit den Vorarlberger Nachrichten bekannt gegeben, dass er den aus Feldkirch stammenden Musiker für die Produktion "Gefährliche Liebschaften" gewinnen konnte.

Das berühmte Stück nach dem gleichnamigen Briefroman von Pierre-Ambroise Choderlos de Laclos wird in Bregenz als Rockoper bzw. als Musical umgesetzt. Premiere ist am 21. April nächsten Jahres.

Marque schaffte vor Jahren mit “Wanna Make Love to You” den internationalen Durchbruch, stürmte die Charts und veröffentlichte zuletzt unter dem Namen Geordie Gill.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Bregenz
  • Marque komponiert für das Landestheater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen