Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Markus Linder in der Remise Bludenz

Das neue Musik-Comedy-Programm von Markus Linder
Das neue Musik-Comedy-Programm von Markus Linder ©www.bludenz.at www.remise-bludenz.at
Bludenz. Mit „O SOLO MIO” präsentiert der Vorarlberger Musik-Comedian Markus Linder fünf Jahre nach seinem letzten Solo-Programm seine neue Show in der Remise Bludenz.

Der erste Solo-Kabarettist des Ländles macht das, was er am liebsten tut: Vom Piano aus über Gott und die Welt sinnieren, das Musikschaffen berühmter Kollegen analysieren und herausarbeiten, wo und wie sich die Skurrilitäten des Lebens in der Musik widerspiegeln.

Der Siegeszug seines Riebl-Songs durch die internationalen Hitparaden kommt dabei genauso zur Sprache wie der Umgang verschiedener musikalischer Genres mit dem Thema 'Sex' und die Zahlenmagie des Deutschen Schlagers. Das neue Programm ist letztlich eine Feier des Absurden, ein aufmerksames Hinhören auf sprachliche Eigenarten und musikalische Highlights. 

Am Donnerstag, 29. Oktober, haut Markus Linder wieder in die Tasten und amüsiert mit seinem Musik-Kabarett die Besucher und Besucherinnen der Remise.

Fact Box:
Donnerstag, 29. Oktober 2020 | 20 Uhr | Remise Bludenz
„O SOLO MIO“ – Kabarett mit Markus Linder
AK € 24,- / € 21,- | VVK € 21,- / € 18,-

Kartenvorverkauf bei allen ländleTICKET-Vorverkaufsstellen,
in allen Sparkassen und Raiffeisenbanken in ganz Vorarlberg, online auf www.laendleticket.com.
Ermäßigungen für SchülerInnen, Lehrlinge, Studierende, Mitglieder Villa K, Ö1-Club und Verein allerArt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Markus Linder in der Remise Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen