Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Marco Rossi dürfte 2020 den Sprung in die NHL schaffen

Der junge Vorarlberger dürfte nächstes Jahr in der NHL spielen
Der junge Vorarlberger dürfte nächstes Jahr in der NHL spielen ©VN
"The Puck Authority" wählt Vorarlbergs Eishockey-Shooting-Star unter die sechs besten Nachwuchsspieler für den NHL-Draft 2020.
Rossi mit Tor und Assist im 1. OHL-Finale
Rossi bester Rookie in Kanadas Juniorenligen

Vorarlbergs Eishockey-Shooting-Star Marco Rossi begeistert in Amerika die Scouts der NHL. Der Center der Ottawa 67er spielte heuer in der kanadischen Juniorenliga OHL eine Top-Saison. Nicht zuletzt dank seiner 29 Tore und 36 Assists in 53 Spielen schaffte es sein Team ins Finale. Seine überragenden Leistungen scheinen ihm nun einen sicheren Platz in der NHL zu bringen. Das renommierte Eishockey-Medium “The Puck Authority” wählte Rossi unter die besten 6 Prospects für den NHL Draft 2020.

“Ein High-End-Talent – er ist großartig mit dem Puck”

“Rossi ist ein sehr qualifizierter und kreativer Center. Er ist großartig mit dem Puck, muss aber noch an seinem Eishockeyspiel ohne Puck arbeiten. Seine Hände und Puck-Skills sind seine Haupteigenschaften für seinen Erfolg”, attestiert ihm das Eishockey-Medium großes Talent und eine noch größere Zukunft. Ihm wird zudem bescheinigt, ein “High-End-Talent” zu sein und smart zu spielen. “Er ist zuallererst ein Goal Scorer”, schreibt The Puck Authority” – “aber er sieht das Eis gut genug, um zu wissen, wann er einen Pass machen muss, um Chancen zu kreieren. Rossi ist ein gefährlicher Spieler in der Offensivzone.”

Der beste NHL-Draft seit Langem

Zu den weiteren Elite Kandidaten neben Marco Rossi gehören die fünf Nachwuchsspieler Alexis Lafreniére, Alexander Holtz, Lucas Raymond, Quinton Byfield und Anton Lundell. Das Eishockey-Medium spricht beim 2020er-Draft gar vom besten NHL-Draft seit Langem. Bei einem Draft werden in einem strukturierten Auswahlverfahren Nachwuchsspieler von unterklassigen bzw. Junioren Ligen in die NHL gewählt, die beste Eishockeyliga der Welt.

Der NHL-Draft 2020 findet im Juni nächsten Jahres statt.

Marco Rossi (17) hatte sich zunächst in der Schweiz zu einem internationalen Toptalent entwickelt, ehe er im vergangenen Sommer nach Nordamerika wechselte.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Marco Rossi dürfte 2020 den Sprung in die NHL schaffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen