Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Marach holte mit Franzosen Martin 14. ATP-Doppel-Titel

Marach holte Doppel-Titel in Chennai
Marach holte Doppel-Titel in Chennai
Der Steirer Oliver Marach hat am Sonntag mit seinem französischen Partner Fabrice Martin seinen insgesamt 14. ATP-Doppel-Titel gewonnen. Der mittlerweile 35-jährige Grazer mit Lebensmittelpunkt in Panama Stadt gewann mit Martin das Endspiel des Turniers in Chennai gegen Austin Krajicek/Benoit Paire (USA/FRA) nach 68 Minuten mit 6:3,7:5.


Für Marach, aktuell Nummer 48 der Doppel-Weltrangliste, war es der erste Titel seit dem 9. Februar 2014, also seit beinahe zwei Jahren. Damals hatte Marach in Vina del Mar mit dem Rumänen Florin Mergea triumphiert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Marach holte mit Franzosen Martin 14. ATP-Doppel-Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen