AA

ManU die Nummer Eins

Champions League-Sieger Manchester United scheint an der Spitze der vom Internationalen Verband für Fußball-Geschichte und -Statistik (IFFHS) geführten Jahresweltrangliste für Vereine auf. [5.1.2000]

Damit hat das Team von Sir Alex Ferguson die Wertung vom 1. Jänner
bis 31. Dezember 1999 mit 361,0 Punkten überlegen vor
Weltpokal-Finalgegner Palmeiras Sao Paulo (291,0) “gewonnen”, hinter
den Brasilianern folgt ein von UEFA-Cup-Sieger AC Parma angeführtes
Paket von sechs europäischen Teams.

Parmas UEFA-Cup-Drittrundengegner Sturm Graz belegt als bester
ÖFB-Verein den 80. Platz. Bester Österreicher im Ranking ist Alex
Manninger, der als Legionär bei Arsenal London an 18. Stelle zu
finden ist. Einen großen Sprung nach vorne, vom 59. auf den 35.
Platz, schafften Werder Bremen und Andreas Herzog.

IFFHS-Weltrangliste für Vereine

1. Manchester United

2. SE Palmeiras Sao Paulo
3. AC Parma

4. Bayern München
5. Lazio Rom

18. Arsenal London (Manninger)
35. Werder Bremen (Herzog)
36. Leeds United (Hiden)
42. Borussia Dortmund (Feiersinger)
80. Sturm Graz

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • ManU die Nummer Eins
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.