Mannschaft zieht sich zurück und dreimal Nichtantreten

©vmh
Vier Ländleklubs erhielten von der STRUMA zum Teil hohe Strafen.

Der Straf- und Meldeausschuss vom Vorarlberger Fußballverband hat in seiner Sitzung vom 27. Juli folgende Urteile ausgesprochen.

SK Bürs
Nichtantreten zum VFV-Cup-Spiel gegen FC Au
Strafverifizierung 3:0 für FC Au (Qualifikation zur 2. Runde)
Ordnungsstrafe € 400,-

FC Kennelbach 1b
Nichtantreten zum VFV-Cup-Spiel gegen SV Lochau 1b
Strafverifizierung 3:0 für SV Lochau 1b (Qualifikation zur 2. Runde)
Ordnungsstrafe € 400,-

SPG Riefensberg/Krumbach/Doren 1b (TV: FC Krumbach)
Nichtantreten zum VFV-Cup-Spiel gegen FC Kennelbach
Strafverifizierung 3:0 für FC Kennelbach (Qualifikation zur 2. Runde)
Ordnungsstrafe € 400,-

VfB Hohenems 1c
Mannschaftszurückziehung nach der Abmeldefrist (10. Juni)
Ordnungsstrafe € 730,-

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bürs
  • Mannschaft zieht sich zurück und dreimal Nichtantreten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen