Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann tötet in Linienbus seine getrennt von ihm lebende Ehefrau

Die Frau verstarb nach dem Angriff in einer Klinik.
Die Frau verstarb nach dem Angriff in einer Klinik. ©VOL.AT/Liss
Vor den Augen von Passagieren eines Linienbusses im Allgäu hat ein Mann seine getrennt von ihm lebende Ehefrau getötet.

Der 37-Jährige stach nach Polizeiangaben am Montagmittag in Obergünzburg im Ostallgäu auf seine Ex-Partnerin ein. Die 27-Jährige starb später in einer Klinik. Der mutmaßliche Täter, ein afghanischer Staatsangehöriger, wurde nach kurzer Flucht gefasst. Der Busfahrer und die anderen Fahrgäste wurden nach der Tat psychologisch betreut. Auch das Opfer hatte die afghanische Staatsbürgerschaft.

(dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Deutschland
  • Mann tötet in Linienbus seine getrennt von ihm lebende Ehefrau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.