Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann nach Messerattacke auf Polizisten in NÖ festgenommen

Der Polizist konnte den Angriff abwehren
Der Polizist konnte den Angriff abwehren ©APA (Symbolbild)
Ein Polizist ist Dienstagfrüh in Waidhofen an der Thaya von einem 42-Jährigen mit einem Messer attackiert worden.

Der laut Exekutive psychisch labile Mann soll zuvor seine Mutter bedroht haben. Beim Eintreffen der Polizei sei der 42-Jährige “ausgerastet” und habe versucht, auf einen Beamten einzustechen, sagte ein Sprecher. Der Uniformierte konnte den Angriff abwehren, der Mann wurde fixiert.

Mann attackierte Polizist mit Messer

“Nur durch eine reflexartige Bewegung des Beamten zur Seite konnte eine schwere Verletzung abgewendet werden”, teilte die Landespolizeidirektion in einer Aussendung mit. Der österreichische Staatsbürger soll den Beamten mit dem Messerknauf am Kopf erwischt und ihm dabei leichte Blessuren zugefügt haben. Der Verdächtige sowie der verletzte Polizist wurden in das Landesklinikum der Waldviertler Stadtgemeinde eingeliefert.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Mann nach Messerattacke auf Polizisten in NÖ festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen