Mann muss nach Sushi-Essen der Unterarm amputiert werden

©Glomex
Dramatische Geschichte: Ein Mann isst eine Portion Sushi - und verliert anschließend seinen Unterarm.

Ein Mann aus Südkorea wollte eigentlich nur etwas Sushi essen, doch genau das wurde ihm zum Verhängnis. Nach einer bakteriellen Infektion musste dem Mann nämlich der Unterarm amputiert werden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Mann muss nach Sushi-Essen der Unterarm amputiert werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen