Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann bedrohte seine Frau in Wien-Donaustadt mit dem Umbringen

Der Mann bedrohte seine Frau zuerst am Telefon.
Der Mann bedrohte seine Frau zuerst am Telefon. ©APA-FOTO: HERBERT P. OCZERET
Die Polizisten der Inspektion Langobardenstraße mussten gestern ausrücken, weil ein Mann seine Ehefrau mit dem Umbringen bedroht hat. Er wurde festgenommen.

Ein 46-jähriger Pole bedrohte seine 45-jährige Frau am Donnerstag über Telefon mit dem Umbringen. Danach fuhr er in die gemeinsame Wohnung in die Langobardenstraße in Wien-Donaustadt und bedrohte sie dort. Der mutmaßliche Täter wurde von der Wiener Polizei festgenommen und ein Betretungsverbot ausgesprochen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 22. Bezirk
  • Mann bedrohte seine Frau in Wien-Donaustadt mit dem Umbringen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen