AA

Mann auf Zebrastreifen angefahren

Das Unfallfahrzeug kam noch am Zebrastreifen zum Stehen.
Das Unfallfahrzeug kam noch am Zebrastreifen zum Stehen. ©VOL.AT/Mirjam Mayer
Am frühen Freitagnachmittag ist es in Hard auf einem Schutzweg zu einer Kollision zwischen einem Fußgänger und einem Pkw gekommen.
Bilder vom Unfallort
NEU

Ein Mann wurde beim Überqueren eines Schutzweges von einem Pkw angefahren. Die genaue Unfallursache ist unbekannt.

Laut Angaben der Polizeibeamten am Unfallort zog sich der Mann eine blutende Verletzung am Kopf und eine weitere Verletzung unbekannten Grades am Arm zu. Nähere Angaben zu Unfallhergang oder den beteiligten Personen konnten vorerst nicht gemacht werden.

Das Unfallopfer wurde ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Mann auf Zebrastreifen angefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen