AA

Mann (69) bricht auf Piste zusammen und stirbt

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. ©VN/ÖAMTC
Ein 69 Jahre alter Mann brach am Freitag gegen 12 Uhr im Skigebiet Warth zusammen. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche einer Skilehrerin und eines zufällig anwesenden Arztes starb der Mann noch vor Ort.

Der Mann war gemeinsam mit einer Gruppe auf den Pisten im Skigebiet Warth unterwegs, als er ohne Fremdeinwirkung auf der Piste zusammenbrach. Eine Skilehrerin beobachtete den Ufall, setzt sofort einen Notruf ab und begann mit der Reanimation. Ein Arzt der zu diesem Zeitpunkt gerade im Lift saß, erkannte die Situation, fuhr zur Ufallstelle ab und übernahm die Reanimation bis zum Eintreffen des Notarzthubschraubers. Der an Bord befindliche Notarzt konnte jedoch nurmehr den Tod des Mannes feststellen. Er starb vermutlich an akutem Herzversagen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schröcken
  • Mann (69) bricht auf Piste zusammen und stirbt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.