„Malgrund kürt Sieger“

v.l.n.r. Fiona Domig 4a, Samuel Kühpacher 1b, Moana Gassner 4
v.l.n.r. Fiona Domig 4a, Samuel Kühpacher 1b, Moana Gassner 4 ©privat
Satteins (bea). Satteins hat gewählt. Im Schuljahr 2014/15 inszenierte der Malgrund einen Malwettbewerb an der Volkschule Satteins. Die Kinder malten zum Thema „Mein Satteins als Ansichtskarte“ Motive, die sie besonders inspirierten.

Für die Jury war es kein Leichtes aus jeder Klasse drei so genannte Prämium-Bilder auszuwählen da sich diese auch den Erfordernissen einer guten Druckqualität stellen mussten. Mit den zwanzig ausgewählten Werken fand an den Pfingstfeiertagen eine Ausstellung statt, bei der die Besucher die Möglichkeit hatten drei Bilder auszusuchen, die ihnen als besonders gelungen erschienen. Die so ermittelten Werke dienten dann als Vorlage für den Druck von Ansichtskarten.

Diese wirklich tollen Karten sind nun um € 1,50 auf dem Gemeindeamt, im Spar-Markt, in der Bücherei und im Malgrund erhältlich.

„Mit dem Kauf fördern Sie nicht nur ideell die jungen Künstler sondern es tut gut, auch wieder einmal zum Kuli zu greifen um anderen mit einer schriftlichen Botschaft eine Freude zu bereiten“, so Gerhard Montibeller vom Malgrund.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „Malgrund kürt Sieger“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen