AA

Malerei, Grafiken und Skulpturen im Saumarkt

Grafikkünstler Guntram König, Vernissageredner Albert Ruetz  und Maler Ingo   Mer aner (v. l.).
Grafikkünstler Guntram König, Vernissageredner Albert Ruetz und Maler Ingo Mer aner (v. l.). ©Emir T. Uysal
Vernissage im Feldkircher TaS.
Vernissage im TaS (Februar 2017)

Feldkirch. (etu) Im Feldkircher Theater am Saumarkt haben Guntram König, Hanno Metzler und Ingo Meraner eine gemeinsame Ausstellung eröffnet. Zu sehen sind Gemälde, grafische Werke und Skulpturen. König arbeitet mit Sprache und nutzt die visuelle Kraft, um Worte, Sätze und Texte bildlich greifbar zu machen. Die Skulpturen von Hanno Metzler sind „Solisten“. „Jede steht auf einer Bühne. Jede steht für einen Menschen, für seinen Charakter, für seine Rolle“, erklärt Metzler, der krankheitsbedingt nicht bei der Ausstellungseröffnung anwesend war. Ingo Meraner macht das Trio komplett. In den abstrakten Acrylbildern dienen geometrische Formen als leichte Anhaltspunkte. Jedes Bild ist das Endbild eines mitunter langwierigen Prozesses, der, wie Meraner sagt „ohne jegliches Konzept beginnt“.

Unten den Gästen der Vernisage reihten sich Gabi Büchele, Alwin Ender, Reingard Seyr-Leiler (HAK Bregenz), Josef Marte, Frauenärztin Hildegard Türtscher, Pflichtschulinspektor Wolfgang Rothmund und Katrin Netter (Leiterin Bregenzerwald Archiv) sowie Mitarbeiter vom Institut für Sozialdienste, Ulrike Furtenbach, Bernhard Fuchs, Veronika König, Roswitha Ender, Iris Seewald. Auch Künstlerkollegen Anton Moosbrugger, Roswitha Buhmann, Ferdinand Rüf, Margot Meraner, Ursula Dorigo, Roswitha Buhmann, Veronika Heingärtner (KunstVorarlberg) folgten der Einladung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Malerei, Grafiken und Skulpturen im Saumarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen