AA

Mails ohne PC abfragen

Emails lassen sich auch ohne Computer abfragen, dies können auch Router übernehmen. Wer spät abends nach Hause kommt, spart so sich so möglicherweise das Einschalten des Rechners, so Internet Professionell.

Drayteks neue Geräte Vigor 2510V und 2510Vi (Preis (175 beziehungsweise 200 Euro) fragen POP3-Konten ab und informieren den Anwender mit blinkenden Leuchtdioden über neue Nachrichten. Beide Router verfügen über DSL-Modem, Firewall und 4-Port-Switch. Um einzelnen PCs oder einem ganzen Netzwerk sicheren Zugang zum LAN zu gewähren, können die Geräte zwei parallele VPN-Tunnel aufbauen. Ein Anschluss für ein analoges Telefon für preiswerte Gespräche per Internet-Telefonie ist bei beiden Routern an Bord. Über entsprechende Schnittstellen kann der Apparat weiterhin für Telefonate über das analoge Festnetz oder eine Nebenstellenanlage genutzt werden. Der 2510Vi bringt zudem eine Schnittstelle mit, die sowohl für ISDN-Telefonie als auch als Backup-Verbindung ins Internet genutzt werden kann.

Quelle: weblog.pc-professionell.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Mails ohne PC abfragen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen