AA

Magnus Walch hat um neun Sekunden zu lange besichtigt

©Gepa
Riesenpech für ÖSV-B-Kaderläufer Magnus Walch aus Lech im Riesentorlauf in Alta Badia. Er wurde disqualifiziert.

Magnus Walch wurde im WC-Riesentorlauf in Alta Badia disqualifiziert. Der 26-jährige Lecher hat um lächerliche neun Sekunden zu lange den Kurs für den 1. Durchgang besichtigt. Nach dem ersten Durchgang war Magnus Walch an der 27. Stelle gelegen und durfte leider im zweiten Lauf nicht mehr starten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lech
  • Magnus Walch hat um neun Sekunden zu lange besichtigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen