AA

Magnus Walch erreichte in Thredbo beste FIS-Punkte

Die drei Lecher Alpinskiläufer Michael Huber, Magnus und Linus Walch haben von Mittwoch bis Freitag in Thredbo drei FIS-Slaloms bestritten.

Michael Huber erreichte am Donnerstag mit Platz fünf die beste Platzierung, das Mittwoch-Rennen ließ Huber aus, am Freitag wurde er im zweiten Lauf disqualifiziert.

Für ein „personal best“ sorgte Magnus Walch beim Freitag-Slalom: Mit 18,64 FIS-Punkten verbesserte Walch seine bisherige Bestmarke um über sieben Punkte, im Rennen belegte der Lecher den sechsten Platz. Am Mittwoch schied Walch aus, am Donnerstag wurde er guter Achter.

Linus Walch fuhr am Mittwoch auf Platz 13, am Donnerstag sah er das Ziel nicht, am Freitag klassierte er sich an 22. Stelle.

FIS-Slaloms von Thredbo, Ergebnisse

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lech
  • Magnus Walch erreichte in Thredbo beste FIS-Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen