AA

"Märchen" für Lochau ist noch nicht zu Ende

©Luggi Knobel
Das Wintermärchen für das 1b-Team von SV Lochau beim Masters geht noch weiter. Im Halbfinale warten durchwegs Vereine aus dem Oberland.
Beste Bilder vom Lochau 1b Triumph

Fußball
20. Hallenmasters in Wolfurt
Masters, 26. Dezember 2015 bis 6. Jänner 2016
Kader Lochau 1b: Niki Burtscher, Jojo Pichler, Alex Grabher-Mayer, Niki Außerlechner, Kisanthan Nagarasa, Sasa Todorovic, Jonas Matt, Kevin Prantl, Daniel Reichart, Patrick Fink
Vorrunde Gruppe 5
World-of-Jobs VfB Hohenems – typico SV Lochau 1b* 1:2
Tore: Marco Feuerstein bzw. Eigentor, Sasa Todorovic
Metzler Werkzeuge SK Brederis – typico SV Lochau 1b 2:4
Tore: Albert Prenaj, Anel Klicic bzw. Alexander Grabher-Mayer (2), Kevin Prantl, Jonas Matt
Typico SV Lochau 1b – BayWaLamag FC Thüringen* 1:0
Tor: Jojo Pichler (Freistoß)
Typico SV Lochau 1b – Zimm FC Wolfurt* 0:1
Tor: Matthias Gunz
Tabelle
1. typico SV Lochau 1b** 4 3 1 7:4 11
Legende: *Joker gesetzt, der Sieger erhält vier Punkte; **Aufsteiger ins Masters-Halbfinale

Halbfinaltermine
Gruppe 2 (Samstag, 2. Jänner 2016, 16.30 – 19.30 Uhr): FC Nenzing, Sparkasse FC BW Feldkirch, FC RW Rankweil, typico SV Lochau 1b, Dritter Gruppe 7, Zweiter Gruppe 8

Gruppe 4 (Montag, 4. Jänner 2016, 18.30 – 21.30 Uhr): typico SV Lochau, Hella Dornbirner SV, Ruech Recycling RW Langen, World-of-Jobs VfB Hohenems, Admira Dornbirn, Erster Gruppe 7

Finaltermine
Mittwoch, 6. Jänner 2016 (ab 11 Uhr)
Acht Mannschaften aus dem Halbfinale ermitteln den „Hallenmaster 2016″.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • Lochau
  • "Märchen" für Lochau ist noch nicht zu Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen