Mäderer Feuerwehr beendete erstes Probenhalbjahr

Die Aktivmannschaft beendete das erste Probenhalbjahr mit einer letzten Objektprobe
Die Aktivmannschaft beendete das erste Probenhalbjahr mit einer letzten Objektprobe ©Michael Mäser
Mit einem Action-Weekend der Feuerwehrjugend und der Halbzeitprobe der Aktivmannschaft ging das erste Probenhalbjahr zu Ende.

Mäder. Auch bei der Feuerwehr in Mäder konnten in diesem Jahr die Proben wieder planmäßig durchgeführt werden und mit einer Objekt- und Halbzeitprobe, sowie einem Action-Weekend für die Feuerwehrjugend verabschiedeten sich die Mitglieder bis in den August in eine kurze Sommerpause. 

Action-Weekend der Feuerwehrjugend 

Ein ganzes Wochenende im Feuerwehrdienst stand dabei für den Feuerwehrnachwuchs von Mäder beim Action-Weekend auf dem Programm. Bevor der Feuerwehrdienst allerdings startete, wartete auf die jungen Feuerwehrburschen- und Mädchen noch das traditionelle Flossbauen mit dem anschließenden Wettrennen. Doch schon gleich danach ging es in den Dienst und bei mehreren Einsätzen über die ganze Nacht konnten die Nachwuchseinsatzkräfte ihr Erlerntes unter Beweis stellen. Vom Brand in der Sandgrube über Personen- und Tierrettung bis zum technischen Einsatz mit Hebekissen war alles dabei. Nach einem verdienten Frühstück am frühen Morgen konnten sich die Mitglieder der Feuerwehrjugend Mäder mit zahlreichen Eindrücken von diesem Action-Weekend in die Sommerpause verabschieden. 

Geübtes in die Tat umgesetzt

Auch für die Aktivmannschaft der Mäderer Feuerwehr endete das erste Halbjahr mit einer letzten Probe. Die Einsatzannahme war dabei eine Explosion in der Werkstatt und mehrere verletzte Personen noch im Gebäude. Professionell befreite der Atemschutz-Trupp die Personen und im Anschluss konnte auch der Löschangriff starten. In weiterer Folge musste auch eine Person aus dem Hochregallager gerettet werden. Die Verantwortlichen zeigten sich am Ende mit der sehr gelungenen Objektprobe zufrieden und das geübte konnte unter realen Bedingungen perfekt in die Tat umgesetzt werden. Und auch wenn sich die Feuerwerhrmänner- und frauen in Mäder nun in die Sommerpause verabschieden, stehen sie auch in dieser Zeit rund um die Uhr für die Sicherheit in der Bevölkerung bereit. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Mäderer Feuerwehr beendete erstes Probenhalbjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen