AA

Mäder startet in den Advent

Der Mäderer Weihnachtsmarkt lädt in diesem Jahr wieder auf den Pausenhof der Volksschule
Der Mäderer Weihnachtsmarkt lädt in diesem Jahr wieder auf den Pausenhof der Volksschule ©Michael Mäser
Mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt startet auch die Gemeinde Mäder am kommenden Wochenende in die Adventszeit.

Mäder. Traditionell vor dem ersten Adventsonntag findet am kommenden Samstag, 26. November wieder der Mäderer Weihnachtsmarkt statt. Von 12 bis 20 Uhr wartet auf dem Pausenhof der Volksschule ein buntes Programm für Groß und Klein. 

Selbstgemachte Köstlichkeiten und Dekorationsideen 

Der Mäderer Weihnachtsmarkt bietet dabei auch in diesem Jahr wieder eine tolle Möglichkeit, weihnachtliche Stimmung zu genießen. Dazu warten auf die Besucher neben verschiedenen Dekorationsideen aus den unterschiedlichsten Naturmaterialien wieder zahlreiche selbstgemachte Köstlichkeiten und Leckereien. Dazu lädt das Adventcafé in der Aula der Volksschule zum Verweilen in der Wärme bei Kaffee und Kuchen ein, während sich die Mäderer Ortsvereine im Freien um das leibliche Wohl der Gäste kümmern. 

Bastelspaß und Kutschenfahrten

Auf die kleinen Besucher wartet am Nachmittag der Bastelspaß mit den Kinderfreunden im Werkraum der Volksschule und auch die beliebten Kutschenfahrten stehen wieder auf dem Programm. Rechtzeitig zum Einsetzen der Dämmerung gibt es um 17 Uhr zur Einstimmung in die Weihnachtszeit Klangvolles mit dem Schalmeienzug Mäder, dem Kinderchor der Theatergruppe, dem Schulchor der ÖKO-Mittelschule und einem Ensemble der Bürgermusik Mäder. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Mäder startet in den Advent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen