Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mäder: 33-Jährige verprügelt 79-jährige Hundebesitzerin

Verdächtige ausgeforscht
Verdächtige ausgeforscht ©Unsplahs | APA
Im April wurde in Mäder ein 79-jährige Fußgängerin brutal verprügelt. Sieben Monate später konnte eine mutmaßliche Täterin ausfindig gemacht werden.
Hundebesitzerin brutal verprügelt

Ende April spazierte eine 79-jährige Frau mit ihrem kleinen Hund auf dem Rheindamm im Bereich des Grenzüberganges Mäder/Kiessern (CH) Richtung Koblach.

Drei freilaufende Hunde

Auf Höhe der alten “Rheinbahnbrücke” rannten drei freilaufende Hunde auf die Frau und ihren kleinen, ebenfalls freilaufenden Hund zu. Mit ihrem ausgestreckten Bein, versuchte sie sich und ihren Hund vor den Angreifern zu schützen. Die Hunde ließen dann auch von ihr ab.

Tritte und Schläge ohne Vorwarnung

Kurz darauf kam eine Frau aus Richtung des Zollgebäudes auf die ältere Dame zu und trat dieser mit dem Fuß ohne Vorwarnung gegen den linken Oberschenkel. Im Anschluss schlug die Unbekannte mehrmals mit der Faust in den Unterleib des Opfers. Der 79-Jährigen gelang es schlussendlich, sich von der Täterin zu entfernen.

Die Pensionistin musste aufgrund mehrerer Hämatome am linken Oberschenkel und im unteren Bereich des Bauches ambulant behandelt.

Beschuldigte ausgeforscht

Aufgrund des Zeugenaufrufes konnte von den Beamten der Polizeiinspektion Altach am 19. November eine 33-jährige in Bregenz wohnhafte Frau als Beschuldigte ausgeforscht werden.

(red/polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mäder
  • Mäder: 33-Jährige verprügelt 79-jährige Hundebesitzerin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen