Löwen wollen auf die Siegestraße zurück

Die deutliche Niederlage gegen Vize-Meister Schwaz bereitete einigen Basketballern der Lions Dornbirn noch lange Kopfzerbrechen. Allen voran den beiden Coaches Cüneyt Tuerk und Gerald März.

Die eklatante Reboundschwäche und das Abwehrerhalten war dann auch Thema im Training diese Woche. Gegen West-Neuling Union Enns wollen die Löwen am Sonntag um 17.00 Uhr aber wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Gastgeber Enns ist recht ordentlich in die neue Saison gestartet. Einer knappen Heimniederlage gegen Schwaz ließen die Oberösterreicher einen doch überraschenden Auswärtssieg in Salzburg folgen. Die Dornbirner sind also gewarnt. Schlüssel zum Sieg ist sicher die Defensive. “Wenn du auswärts über 90 Punkte bekommst, dann kannst du nur schwer gewinnen. Wir werden uns defensiv enorm steigern und vor allem am Rebound beherzter arbeiten müssen, um das schwere Spiel erfolgreich hinter uns zu bringen”, kennt Coach Tuerk den Weg zum Erfolg. Die Löwen, die weiterhin ohne Center David Kern auskommen müssen, fahren bereits am Samstag noch Oberösterreich, um am Sonntag ausgeruht in das Spiel gehen zu können.

LZ Elektro Graf Vorarlberg schafft Aufstieg!

Sehr erfolgreich war am letzten Wochenende die U14-Mannschaft der Lions. In der 1. Runde der österreichischen Meisterschaften holten sich die Junglöwen mit drei klaren Siegen den Gruppensieg und steigen so souverän in die nächste Runde auf.

LZ Elektro Graf Vorarlberg – UDW Alligators 66:46 (20:14, 18:8, 17:12, 11:12)
Kevric Luka 27, Dodig Valentin 19, Cor Dennis 8, Gorbach Timo 8, Bargetz Benjamin 4

LZ Elektro Graf Vorarlberg – BBV Salzburg 60:47(13:6, 12:3, 16:24, 19:14)
Kevric 26, Dodig 18, Cör 8, Bargetz 6, Gorbach 2

LZ Elektro Graf Vorarlberg – Union KLZ Wien 55:38 (19:13, 13:4, 23:7, 10:14)
Kevric 23, Dodig 20, Cör 6, Kern 2, Peiker 2, Gorbach 2

(Quelle: Verein)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Löwen wollen auf die Siegestraße zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen