AA

Löwen bleiben weiter unbesiegt: 91:87 OT

©W. Zaponig
Die Dornbirn Lions bleiben auch in Salzburg unbesiegt. Gegen die starken Gastgeber setzten sich Bautista&Co in der Verlängerung mit 91:87 durch.

Die Voraussetzungen vor dem Spiel waren denkbar schlecht. Donnavan Stith überknöchelte am Mittwoch und Richi Bautista kämpfte die ganze Woche mit einer Muskelentzündung im Brustbereich. Salzburg wollte hingegen mit allen Mitteln die Siegesserie der Löwen beenden. Aber die Dornbirner gingen hoch konzentriert an die Arbeit. Bereits im ersten Viertel übernahm der Tabellenführer das Kommando und ging mit einer 5-Punkte- Führung in die erste Viertelpause. Im 2. Abschnitt kämpfte sich Salzburg Punkt um Punkt heran und zur Pause war das Spiel wieder offen. Im 3. Viertel erspielten sich die Löwen vor allem Dank einer starken Leistung von Kapitän Tobias Nussbaumer und Christian Künstner wieder einen 10 Punkte-Vorsprung. Die Mozartstädter steckten jedoch nicht auf, kommen bis zum Spielende wieder bis auf zwei Punkte heran. 5 Sekunden vor der Schlusssirene scheint das Spiel entschieden. Die Lions führen mit 2 Punkten und haben Ballbesitz.

Ein unnötiger Ballverlust gibt den Gastebern aber noch einmal die Chance auf den Ausgleich und tatsächlich gelingt Sazburg mit dem Schlusssignal das 77:77. In der Verlängerung behalten die Löwen aber die Nerven und mit einer tollen Verteidigungsleistung gelingt es schließlich, auch im sechsten Spiel erfolgreich zu bleiben. Die Löwen stützen sich bei ihrem Sieg auf einen erneut starken Christian Künstner. Für den angeschlagenen Stith, der mit großen Schmerzen spielte, sprang Kapitän Tobias Nussbaumer in die Bresche. Wie wichtig Richi Bautista inzwischen für die Löwen geworden ist, zeigte der Pointguard an der Freiwurlinie: 19 von 21 Versuchen versenkte der Denker und Lenker des Löwenrudels und trug damit wesentlich zum Erfolg bei. Die Lions gehen also als unbesiegter Tabellenführer ins neue Jahr. Dort wartet mit dem Raiffeisen-Charity am 18.1.2009 gegen den SVO Innsbruck das nächste große Event auf die Löwen.

 

Quelle: Lions Pressedienst

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Löwen bleiben weiter unbesiegt: 91:87 OT
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen