AA

Luxus-Handy von Armani

Prada hat es mit LG Electronics getan, jetzt sorgt Modedesigner Giorgio Armani mit Samsung für Luxus am Ohr.

Das langerwartete Design-Handy als erstes Produkt der strategischen Allianz der beiden Unternehmen wurde am Dienstagabend in Wien offiziell präsentiert und ist seit heute, Mittwoch, im Verkauf.

Zukunftsmusik sind weitere Produkte wie ein gemeinsames LCD-Fernsehgerät: Armani und Samsung planen unter den Labels Giorgio Armani, Emporio Armani and Armani/Casa eine ganze Linie im Bereich mobile Endgeräte und Unterhaltungselektronik.

Das 85 Gramm leichte, ganz in Schwarz gehaltene Mobiltelefon, erhältlich in Armani-Shops und in ausgewählten Hartlauer-Filialen, spiegelt Giorgio Armanis berühmt schlichte Handschrift wider. Das 6,6 Zentimeter große TFT LCD-Display ist über Touch-Screen bedienbar. Auf haptische Benutzerführung wurde Wert gelegt: Bei Berührung der Icons vibriert das Gerät, das etwa so groß wie eine Kreditkarte und 10,5 Millimeter schmal ist, sanft. An Multimedia-Funktionen verfügt es über eine 3-Megapixel-Kamera, einen Musik-Player und einen Internet-Browser. Der unverbindliche Verkaufspreis beträgt 699 Euro.

Mehr auf www.samsung.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Luxus-Handy von Armani
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen