Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Luftkabel werden im Boden vergraben

In der Konstanzerstraße starteten vergangene Woche der dritte Bauabschnitt zur Verlegung der Luftkabel in den Boden
In der Konstanzerstraße starteten vergangene Woche der dritte Bauabschnitt zur Verlegung der Luftkabel in den Boden ©Michael Mäser
In Altach gehen die Straßensanierungsarbeiten für dieses Jahr in die finale Phase.

Altach. Rund 250.000 Euro sind im Budget 2020 der Gemeinde Altach für den Neubau beziehungsweise die Instandhaltung von Landes- und Gemeindestraßen vorgesehen. Derzeit wird im Bereich Rheinstraße/Konstanzerstraße an den Stromkabeln gearbeitet. 

Letzter Bauabschnitt in der Konstanzerstraße 

Bereits Mitte Oktober wurde mit den umfangreichen Sanierungsarbeiten in der Rheinstraße begonnen. In zwei Etappen wurde in diesem Bereich der Straßenbelag aufgegraben und die Luftkabel in die Erde verlegt. Gleichzeitig hat das Wasserwerk der Gemeinde Altach die Hausanschlüsse bis über die Straßengrenzen hinaus erneuert und so konnte das Vorhaben schlussendlich mit den Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen werden. In der dritten und letzten Etappe werden diese Grabungs- und Verlegungsarbeiten nun in der Konstanzerstraße durchgeführt. Die Arbeiten haben vergangene Woche begonnen und im betroffenen Bereich ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Luftkabel werden im Boden vergraben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen