Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lustenauer Feuerwehr war 2016 132 Mal im Einsatz

Die Lustenauer Feuerwehr war 2016 132 Mal im Einsatz
Die Lustenauer Feuerwehr war 2016 132 Mal im Einsatz ©Michael Mäser
Über 110 aktive Feuerwehrleute standen im vergangenen Jahr in der Stickergemeinde für 132 Einsätze bereit.
Feuerwehr Lustenau

Lustenau. (mima) 132 Mal mussten die Florianijünger in Lustenau im Jahr 2016 ausrücken. Dabei stehen 51 Brandeinsätze und 81 technische Einsätze an, wobei ein Blick auf die Jahre zuvor zeigt, dass zwar die Einsatzzahlen gesunken, die Einsatzgesamtstunden jedoch gestiegen sind.

162 Mitglieder im freiwilligen Einsatz

Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Lustenau erstreckt sich dabei über das gesamte Ortsgebiet von rund 22,2 Quadratkilometern. Aber auch in den angrenzenden Gemeinden hilft die Lustenauer Wehr aus und so gab es 2016 zwei nachbarliche Hilfeleistungen in Fussach und Hohenems. Das Team der Lustenauer Feuerwehr besteht dabei aus 162 Mitgliedern (Stand: 1.1.2016), wobei 110 Aktiv im Einsatz sind, 22 Ehrenmitglieder und 30 der Feuerwehrjugend angehören. Auch neun Feuerwehrfrauen gehören dem Team an.

Hochwasserschutz durch die Feuerwehr

Der Hochwasserschutz gehört, auch bedingt der Nähe zum Rhein, zu einer der Aufgaben der Lustenauer Feuerwehr. So auch im vergangenen Jahr, als im Juni der Rhein in den frühen Morgenstunden in das Rheinvorland übergetreten ist. In Lustenau wurden daraufhin die Einsatzkräfte alarmiert um die Situation entlang des Damms zu beobachten. Neun Dammbeobachtungs-Teams der Lustenauer Feuerwehr kontrollierten über neun Stunden den gesamten Damm im Lustenauer Gemeindegebiet. In der gemeinsamen Einsatzleitung der Einsatzorganisationen und der Rheinbauleitung wurden die Meldungen aller örtlichen und überörtlich im Einsatz stehenden Teams zusammengefasst und je nach Priorität Experten an die verschiedenen Einsatzstellen beordert.

Viel Zeit für Ausbildung

Ein Blick auf das laufende Jahr zeigt auch, dass wieder viel Zeit in die Ausbildung investiert wird. Neben etlichen Bereichsproben mit den Schwerpunkten Atemschutz, technische Rettung und Rettungsgeräte werden in den Zugsproben verschiedene Einsatzszenarien simuliert. Zusätzlich nehmen Kameraden an verschiedenen Bewerben, wie dem Funkleistungsbewerb oder an der Atemschutzleistungsprüfung teil. Bei diesen Einzel- und Gruppenbewerben wird einerseits das Wissen abgefragt, andererseits müssen praxisnahe Aufgaben bewältigt werden.

Landesfeuerwehrfest in Lustenau

Ein Höhepunkt in diesem Jahr sind im Sommer die 66. Landesfeuerwehrleistungsbewerbe und die 38. Feuerwehrjugendleistungsbewerbe des Landes Vorarlberg im Lustenauer Sportpark. Sämtliche Feuerwehren aus dem ganzen Land kämpfen dabei um den goldenen Helm und zusätzlich finden die Bewerbe der Wasserrettung im Parkbad statt. Neben einem Partyabend gehört auch das Oldtimertreffen, bei welchem der „Figo“ geweiht wird, zum Rahmenprogramm dieses Festes. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Lustenauer Feuerwehr war 2016 132 Mal im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen