Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lustenauer Betriebe auf der com:bau

Die Lustenauer Betriebe Blank, bösch, Dachi, Kremmel & Schneider, ludovikus, luoga + loosa, planschmiede, raumfabrik, sontec erwarten die BesucherInnen in der Halle 7 auf der com:bau.
Die Lustenauer Betriebe Blank, bösch, Dachi, Kremmel & Schneider, ludovikus, luoga + loosa, planschmiede, raumfabrik, sontec erwarten die BesucherInnen in der Halle 7 auf der com:bau. ©Ender Werbung
Drei Tage lang Hausbau pur: Bei der com:bau dreht sich alles ums Planen, Bauen, Sanieren und Renovieren. Lustenau/Dornbirn. Bei über 250 Ausstellern kann man sich Tipps holen und von Messeaktionen profitieren.

Lustenau/Dornbirn. Bei über 250 Ausstellern kann man sich Tipps holen und von Messeaktionen profitieren.Wieder mit einem gemeinsamen Auftritt stark dabei sind Lustenauer Handwerksbetriebe in der Halle 7.

Der Hausbau in Vorarlberg boomt, immer mehr Menschen erfüllen sich den Traum vom Eigenheim. Ob man nach einem Grundstück sucht, Fragen zum Baurecht hat oder sich Tipps von einem Profi holen will: Ein Besuch der Baumesse com:bau lohnt sich. Drei Tage lang dreht sich alles um Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien. Die siebte Auflage der com:bau bespielt insgesamt acht Hallen mit über 250 bau:stellern. Zum ersten Mal erwartet die Besucher neben Planung und Finanzierung, Rohbau und Sanierung, erneuerbaren Energien, Hausbautechnik und Installationen, Außenbereich und Immobilien auch ein Küchensegment. Das bau:forum wurde neu strukturiert, sodass Interessierte bei 45-minütigen Wissensvorträgen zu fünf verschiedenen Themenblöcken Experteninfos aus erster Hand bekommen.

Kaufen, bauen und sanieren

Durch gemeinschaftliche Ausstellungsflächen ist es für Bauinteressierte bei der com:bau leicht, Zeit und Wege zu sparen. In Halle 7 erwartet die Besucher der gemeinsame Auftritt der Lustenauer Handwerksbetriebe, wo Bauträger, Ausstatter und das Lustenauer Bauamt ihren fachkundigen Input geben. Unter den Experten befindet sich Blank Sonnenschutz und berät die Besucher zu neuen Beschattungstechniken und wie man gut vorbereitet in den Sommer startet. Für alle Fragen zu Heizung, Lüftung und Klima ist bösch, der Komplettanbieter für Haustechnik, vor Ort. Dachdecker DACHI bietet alle Leistungen von der Planung bis zur Fertigstellung des Dachs. Kremmel + Schneider sorgen mit Elektroinstallationen und Steuerungstechnik dafür, dass das Telefon klingeln kann, die Waschmaschine läuft und das Abendprogramm über den Bildschirm flackert. Die Firma ludovikus legt den Besuchern ihre Welt zu Füßen: Bodenbeläge in bester Qualität und für jeden Geschmack. Die raumfabrik ist ebenso vor Ort und kann als etablierter Bauträger und Generalunternehmer Fragen zu den unterschiedlichsten Bauleistungen beantworten. Hämmerle Dach verleiht und baut Gerüste für alle, die beim Hausbau hoch hinauswollen und luoga+loosa hat von der Einstiegs-SAT-Anlage bis zum High-End-HIFI-System Technik für jeden. Als spezieller Service der Gemeinde wird auch ein Mitarbeiter des Lustenauer Bauamts vor Ort sein, um Fragen zu beantworten.

com:bau
28. Februar bis 1. März 2020
Messe Dornbirn
Halle 7

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Lustenauer Betriebe auf der com:bau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen