Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

30 Jahre Luschnouar Koscht

„30 Jahre Luschnouar Koscht“ lautet das Motto der diesjährigen Gourmetwochen.
„30 Jahre Luschnouar Koscht“ lautet das Motto der diesjährigen Gourmetwochen. ©(Foto: Lustenau Marketing)
Lustenau. Neun Lustenauer Gastwirtschaften bringen in den traditionellen Gourmetwochen von 5. bis 21. März 2010 althergebrachte Lustenauer Spezialitäten auf die Teller.

Beim Eröffnungsabend im Gasthof Krönele feiern geladene Gäste am Montag, den 1. März das 30-jährige Bestehen der Luschnouar Koscht.

Im Rahmen der Luschnouar Koscht warten die Wirte mit inzwischen fast unbekannten Rezepten aus früheren Tagen auf, die heute kaum noch auf den Speisezetteln der heimischen Küche vertreten sind. Die Koscht ist aber trotzdem kein „Essen von gestern“. Es handelt sich um feine Vorarlberger Küche auf einem hohen kulinarischen Niveau. Edles und Deftiges „Dönschti Riendsvögl mit gäola Rüebli und Dinklknöpfli“ oder „Wildhasoragout mit gröonom Pfeäffr, Deyr-Zweäschga und Serviettoknödl“ stehen etwa auf der Karte. Viele Produkte beziehen die Wirte direkt von heimischen Bauern und Metzgern. Daneben gibt es Deftiges wie etwa „Suuri Suufüoß mit Knöpfli“ oder „Gröoschti Kuttla mit Peotrligrombiera“.

Neun Gastwirtschaften

Erstmals wurde die Veranstaltung „Alt-Luschnouar Koscht“1980 von Krönele-Seniorchefin Wilma Fink und Kurt Winkler vom gleichnamigen Textilhaus C. Winkler durchgeführt. Sie betreuen die gastronomischen Wochen bis heute intensiv und freuen sich sehr, dass die Zahl der teilnehmenden Betriebe, die zuletzt auf sechs gesunken war, heuer wieder auf neun Gastwirte erhöht werden konnte. „Es ist ein Verdienst des Zusammenhalts und des steten Miteinanders der Lustenauer Wirte, dass dieses kulinarische Ereignis über drei Jahrzehnte Bestand haben konnte“, betont die Organisatorin Wilma Fink.

Luschnouar Koscht wird von 5. bis 21. März 2010 in folgenden Gastwirtschaften serviert:

[s]Lokal
s’Rathaus
Café König
Café Diana
Café Regina
Landgasthof Habsburg
Gasthof Meindl
Gasthaus Frühlingsgarten
Gasthof Krönele

Die Lustenauer Gastwirte freuen sich auf Ihren Besuch!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • 30 Jahre Luschnouar Koscht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen