AA

Lustenau: Radfahrer prallt mit Mädchen zusammen - Zeugen gesucht

Das Mädchen muss im KH Dornbirn stationär behandelt werden.
Das Mädchen muss im KH Dornbirn stationär behandelt werden. ©APA (Themenbild)
Lustenau. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rennradfahrer und einem 13-jährigen Mädchen kam es am Samstagnachmittag bei der Lustenauer Rheinhalle. Das Mädchen liegt im Krankenhaus,  der Radfahrer flüchtete. Nun sucht die Polizei Zeugen des Unfalls.

Der Unfall ereignete sich gegen 16:30 Uhr, die genauen Umstände sind jedoch noch unklar. Sicher ist nur, dass es auf Höhe der Rheinhalle zum Zusammenprall zwischen Radfahrer und dem 13-jährigen Mädchen kam. Die Jugendliche war zu Fuß unterwegs.

Nach Angaben des Mädchens gegenüber der Polizei stieg der Rennradfahrer nach der Kollision wieder auf sein Rad auf und fuhr in unbekannte Richtung davon, ohne seine Identität bekannt zu geben. Das Mädchen wurde von der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht und musste dort stationär aufgenommen werden.

Der Radfahrer und etwaige Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lustenau (Tel. +43 (0) 59 133 8144) in Verbindung zu setzen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Lustenau: Radfahrer prallt mit Mädchen zusammen - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen