Lustenau hat sein eigenes Kilbi-Lied

Ingrid Hofer präsentierte erstmals bei der Langen Nacht der Musik ihr Kilbi-Lied.
Ingrid Hofer präsentierte erstmals bei der Langen Nacht der Musik ihr Kilbi-Lied. ©bvs
"Bühne frei" hieß es am Freitag für Ingrid Hofers Kilbi-Lied.
Lustenau hat sein eigenes Kilbi-Lied

Lustenau Die Lustenauer Kilbi ist für viele ein Highlight im Jahr. Dort gibt es gleich mehrere Attraktionen, die besucht werden müssen. Die Fahrt mit dem Kettenkarussell, das Anstehen für den jährlichen Kilbisônggl oder dem Genuss der Käsfladen, der Käsdönnala. „Eines hat bis jetzt allerdings gefehlt“, verrät die Lustenauer Sängerin Ingrid Hofer. Sie hat für die Kilbi ein Lied im Lustenauer Dialekt geschrieben, welches sie bei der „Langen Nacht der Musik“ erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Darin kommen alle Lustenauer Wörter vor, die auch auf der Kilbi tatsächlich verwendet werden.

Ingrid Hofer zu Gast bei Vorarlberg LIVE

Lied für Kilbi-Fans

Auf Drängen einer Freundin komponierte Hofer bereits 2019 das Lied. „Bei der Kilbi vergangenes Jahr wollte ich es vorstellen. Auch das Video zum Lied war unter Dach und Fach“, so Hofer. Nachdem allerdings das Volksfest erneut wegen Corona abgesagt wurde, stand für sie fest: dieses Jahr präsentiert sie es den Lustenauern. „Es soll motivieren und zeigen, dass es aufwärts geht.“ Vor dem Geschäft „Botta“ trat Hofer am Wochenende auf die Bühne und stimmte erstmals das Kilbi-Lied an. Begleitet wurde sie von der Band Combo deLux und Christian Lapitz. Ein magischer Moment für viele Zuseher und Hörer, die gespannt dem Lied lauschten und bereits den Refrain mitsangen.

Du kascht meor uf d‘ Kilbi kau

Im Lustenauer Dialekt lässt Hofer das Fest mit all seinen Besonderheiten hochleben. „Du kascht meor uf d’Kilbi kau“ lautet der Titel des Liedes. Was so viel wie „Du kannst mich gernhaben“ bedeutet, stellt für nicht-Lustenauer den Aufruf, zum größten Volksfest des Landes zu pilgern, dar. „Ich finde es super, dass wir zu Hause endlich ein Kilbi-Lied hören können. So können wir uns auf dieses Fest einstimmen“, freut sich die Zuhörerin Silke Villotti. „Ich habe es ganz bewusst volkstümlich konzipiert, es soll ein Lied für Jung und Alt sein. Jeder darf sich damit identifizieren und denselben Zauber dieses Festes spüren können, wie ich“, ergänzt Hofer. Sie hofft, dass es bei den Lustenauern gut ankommt und sie diesen besonderen Tag nächstes Jahr gemeinsam auf der Kilbi besingen können. (bvs)

Das Video des Kilbi-Liedes kann auf youtube angesehen werden. https://www.youtube.com/watch?v=_ZVezwWYwIw 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Lustenau hat sein eigenes Kilbi-Lied
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen