Lustenau feierte sein Wasserwerk

Lustenau - Ein halbes Jahrhundert ist ins Land gezogen, seit die Lustenauer Bürger erstmals Trinkwasser aus ihrem eigenen Werk beziehen konnten.
50 Jahre Wasserwerk Lustenau

Grund genug für die Gemeindeoberen wie Bürgermeister Hans Dieter Grabher mit Melly oder Vizebürgermeister Kurt Fischer mit Beate gemeinsam mit Wasserwerksleiter Michael Bösch zu einer großen Geburtstagsparty zu laden.

Neben dem ressortzuständigen Landesrat Dieter Egger oder Gemeinderäten wie Wolfgang Bösch mit Eva befanden sich auch Dieter Haller mit Sabine, AK-Präsident Hubert Hämmerle mit Monika, Willi Oberfrank, Thomas Ott (Wilhelm & Mayer), Jasmin Hämmerle, Vertrauensarzt Paul Sturm, Sozialamtsleiter Markus Rusch mit Heidi oder Personalchef Manfred Hämmerle, Erich und Wilma König sowie Otto Hofer mit Vroni unter den rund tausend Festgästen, welche mit Musik der „Concordia“ und „Virgler“-Bratwürsten bei Laune gehalten wurden. Ebenso unter der gro­ßen Gästeschar bei der Geburtstagsparty: Ernst Hagen, Reinhard Alge, Walter Natter, Gerold Tiefnig oder Abgeordneter Bernd Bösch mit Brigitte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Lustenau feierte sein Wasserwerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen