Luka Brajkovic schwimmt auf einer Erfolgswelle

©vmh
Sieben Siege in Folge für den jungen Feldkircher Basketballer in Amerika.

Luka Brajkovic reitet mit den Davidson Wildcats aktuell die Siegerwelle. Mittlerweile sieben Spiele in Folge hat das Team des Feldkirchers in der US-College-Liga NCAA gewonnen und hält bei einer 8:2-Bilanz. Gegen Alabama steht am Dienstag noch eine Herausforderung vor Weihnachten an. Am 30.Dezember steigt gegen Duquesne das erste Saisonspiel in der A-10-Conference.

Zuletzt gewannen die Wildcats 79:69 bei Northeastern und 74:54 gegen Radford. Beim Spiel in Boston hatte Brajkovic nur fünf Würfe in 33 Spielminuten. Neben vier Punkten verbuchte er auch sieben Rebounds (Bestwert im Team), und je drei Assists sowie Blocks (letzteres ebenfalls Bestwert). Offensiv besser lief es für den Power Forward gegen Radford. Sechs von sieben Würfen fanden zu zwölf Punkten ihr Ziel. Hinzu kamen sechs Rebounds (Bestmarke) und je ein Assist, Steal sowie Block in 19 Minuten.

Nach zehn Saisonspielen bilanziert der Ländle-Export mit durchschnitltich 11,6 Punkten, 6,8 Rebounds, 2,3 Assists und 1,2 Blocks pro Spiel.    

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Luka Brajkovic schwimmt auf einer Erfolgswelle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen