Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Luggi Reiner: "Andere Topklubs Schlafen auch nicht"

SW Bregenz Coach Luggi Reiner gewann den ersten Auftritt gegen Göfis knapp
SW Bregenz Coach Luggi Reiner gewann den ersten Auftritt gegen Göfis knapp ©Luggi Knobel
SW Bregenz Neocoach Luggi Reiner hofft trotz starker Konkurrenz auf einen Startplatz für die Eliteliga Vorarlberg.
NEU! Bilder SC Göfis vs SW Bregenz

Fast alles Neu bei SW Bregenz. Neuer Trainer mit Luggi Reiner und einem neuen Quintett. Im ersten Test siegten die Bodenseestädter dank dem Triplepack von Daniel Sobkova in Göfis mit 2:3. Der Ex-Austrianer wird die neue Leitfigur der Schwarz-Weißen. “Wir wollen die neue Eliteliga Vorarlberg erreichen, aber die anderen Topklus Schlafen nicht. Wollen einen authentischen Offensivfußball präsentieren”, sagt SW Bregenz-Coach Luggi Reiner.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Luggi Reiner: "Andere Topklubs Schlafen auch nicht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen