AA

Lucas Bundschuh bleibt im Tor von FC Dornbirn

©gepa
Der Tormann der Rothosen verlängerte seinen Vertrag um weitere zwölf Monate.

Torhüter Lucas Bundschuh hat seinen Vertrag bei den Rothosen um ein Jahr bis Sommer 2022 verlängert. Der 25-jährige Schlussmann wechselte im Juli 2019 vom bayrischen Landesligisten 1. FC Sonthofen auf die Birkenwiese und bestritt seitdem insgesamt 52 Spiele in zwei Saisonen für den FC Dornbirn, in welchen er elfmal seinen Kasten sauber halten konnte. Mit 2430 Spielminuten in 27 Einsätzen der aktuellen Saison ist Bundschuh der Dauerbrenner bei den Rothosen.

"Macht mir viel Spaß"

„Es macht mir viel Spaß beim FC Dornbirn im Tor zu stehen, weil ich sehe, wie wir uns auf und abseits des Platzes von Tag zu Tag weiterentwickeln. Ich freue mich, dass es jetzt endlich mit der Vertragsverlängerung geklappt hat und bin schon heiß darauf, gemeinsam unsere neuen Ziele zu erreichen“, äußert sich Bundschuh zu seiner Verlängerung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Lucas Bundschuh bleibt im Tor von FC Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen