AA

LT-Präsident Halder präsentierte "jugendgerechten Landtag"

Bregenz - Im Plenarsaal des Vorarlberger Landtages gab heute, Donnerstag, 6. November 2008, Landtagspräsident Gebhard Halder den Startschuss zum Auftakt der Kampagne "Demokratie braucht Dich. Komm in den Landtag!".

“Wir wollen mit dieser Aktion der Jugend den Landtag und die landespolitische Arbeit erlebbar machen und bei ihnen die Lust an Demokratie und Politik wecken”, so LTP Halder.

Zur Premiere der Kampagne konnte Landtagspräsident Gebhard Halder rund 60 Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie und Handelsschule Lustenau mit den Lehrpersonen Julius Gmeiner und Nadja Oss begrüßen. Erstmals wurde dabei die neue, jugendgerechte Website des Landtages (www.vorarlberg.at/landtag – Untermenü “Demokratie braucht Dich”) vorgestellt, die in anschaulicher und interaktiver Form über die Zusammensetzung und alle wesentlichen Aufgaben des Landtages, der landespolitischen Arbeit und der demokratischen Mitbeteiligung informiert.

“Wir müssen jungen Menschen Demokratie erlebbar machen, sie dafür stärker interessieren und ihr Interesse an der Mitwirkung fordern und fördern”, sagt Landtagspräsident Gebhard Halder. Dazu gehört, an Schulen auch politische Diskussionen zu fördern, der Jugend politische Entscheidungsprozesse nachhaltig zu vermitteln und vor allem, ihnen die Möglichkeit einzuräumen, gehört zu werden.

Der Vorarlberger Landtag geht mit seiner Aktion “Demokratie braucht dich” direkt auf die Jugend zu und lädt Schulklassen ein, das Landesparlament in Augenschein zu nehmen und mit politischen Vertretern direkt in Kontakt zu treten. Über diesen Weg soll den Jugendlichen auch eröffnet werden, ihre Meinung, ihre Vorschläge und Wünsche direkt einzubringen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • LT-Präsident Halder präsentierte "jugendgerechten Landtag"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen