AA

Low Food im "Lowlife": Scharfe Wings und Steak als Gast in der Bar

Für dieses Wochenende verwandelt sich das "Lowlife" in Bregenz beinahe in ein Restaurant. Die Küche des Lokals war bislang ungenutzt, nun hat sie zumindest für drei Tage einen Chef: Den gebürtigen Bregenzer Saba mit seinem Low Food.

Seit Donnerstag steht der 33-Jährige in der Küche des Bregenzer Lokals – die bisher beinahe ungenutzt blieb. Mathias “Silence” Ortner freut sich über den Gast in seiner Küche. Bislang hatte er noch keine passende Verwendung für die Küche gefunden. Die Kooperation mit Saba sei jedoch mehr, als “nur” Essen anzubieten.

Experiment mit offener Zukunft

Noch bis Samstagabend gibt es in der Bar nun unter dem Motto “Low Food” auch Steak, feurige Chicken Wings und Salate. Bislang sind drei Sessions mit Saba in der Küche geplant. Ob aus dem Versuch auch eine fixe Partnerschaft wird, lassen beide noch offen.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Low Food im "Lowlife": Scharfe Wings und Steak als Gast in der Bar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen