Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Loeb Weltmeister

Der Franzose Sebastien Loeb ist zum dritten Mal in Serie Rallye-Weltmeister. Der Finne Marcus Grönholm beendete die Rallye in Australien am Sonntag nämlich auf dem fünften Platz.

Um Loeb in den beiden ausständigen Rennen noch überholen zu können, hätte er zumindest Vierter werden müssen. Sein Landsmann Mikko Hirvonen holte sich den Sieg in „Down under“, der Österreicher Manfred Stohl fuhr auf den ausgezeichneten dritten Platz.

Loeb konnte wegen eines gebrochenen Armes nicht an der Wettfahrt teilnehmen. In Abwesenheit sicherte er sich den Weltmeistertitel schon vor den zwei noch ausstehenden Bewerben. Sein letzter Rivale Marcus Grönholm hätte in Australien unter den besten vier landen müssen, um eine theoretische Chance zu haben, Loeb im Gesamtklassement noch zu überholen. Der Weltmeister von 2000 und 2002 schaffte im Ford Focus aber nur den fünften Platz nach einem Unfall am Freitag, der ihm viel Zeit kostete.

Auch für Manfred Stohl gab es ein Erfolgserlebnis: Rund vier Minuten hinter Mikka Hirvonen (Ford Focus) und dem zweitplatzierten Norweger Petter Solberg landete der Österreicher im Peugeot 307 WRC auf Rang drei. Hirvonen absolvierte die 18 Etappen in einer Gesamtzeit von 3:15:11,8 Stunden.

Der 32-jährige Loeb gewann bereits 2004 und 2005 die Weltmeisterschaft. Er gesellt sich damit zu den Finnen Tommi Mäkinen und Juha Kankunnen, als einzige Fahrer zumindest drei Meisterschaften gewannen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Loeb Weltmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen