Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lochauer Pfänderstraße auf mehreren Abschnitten wieder neu asphaltiert

Mit der Asphaltierung wurden die notwendigen punktuellen Sanierungsarbeiten im oberen Teil der Pfänderstrraße, vom Lohorn bis zum Pfänderparkplatz, abgeschlossen.
Mit der Asphaltierung wurden die notwendigen punktuellen Sanierungsarbeiten im oberen Teil der Pfänderstrraße, vom Lohorn bis zum Pfänderparkplatz, abgeschlossen. ©Schallert
Lochau. Auch in diesem Jahr werden auf mehreren Abschnitten der rund sieben Kilometer langen Gemeindestraße von Lochau auf den Pfänder wieder umfassende Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.
Asphaltierungsarbeiten auf der Lochauer Pfänderstraße

Fortschreitende Frostschäden und massive Straßensetzungen machen diese punktuellen Belagssanierungen auf der stark befahrenen Straße dringend notwendig. Vom Lohorn bis hinauf zum Pfänderparkplatz wurde teilweise der gesamte Straßenbelag bereits in mehreren Abschnitten abgetragen, entsprechend planiert und dann wieder neu asphaltiert.

Auf dem Abschnitt vom ehemaligen landwirtschaftlichen Stadel des Pflegeheimes Jesuheim über den Haggen, Grünegger und Buchenberg bis hinauf zur Abzweigung Lohorn werden in den kommenden Wochen bis voraussichtlich 16. November noch weitere Asphalt-Flickarbeiten samt Bankett-Ausbauten und Erneuerungen der Straßenentwässerung in Angriff genommen.

Ausgeführt werden diese Feinplanier- und Asphaltierungsarbeiten von den Firmen Mährbau Feldkirch und Migu-Asphalt-Bau Lustenau. Die Mittel für diese alljährlich notwendigen Adaptierungen auf der Pfänderstraße müssen aus dem eigenen Gemeindebudget bereitgestellt werden.

Hinweistafeln zu Verkehrsbehinderungen

Mit Hinweistafeln werden die Verkehrsteilnehmer am Beginn der Pfänderstraße ausreichend informiert. So war die Straße vom Bereich Lohorn bis hinauf zur Kreuzung Pfänderparkplatz-Parzelle Moos für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung auf den Pfänder erfolgte großräumig über Eichenberg.

Aufgrund der weiteren Sanierungs- und Asphaltierungsarbeiten im unteren Teil der Pfänderstraße kommt es bis Mitte November zu Behinderungen bzw. Wartezeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Lochauer Pfänderstraße auf mehreren Abschnitten wieder neu asphaltiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen