Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lochau: Kollision fordert Verletzte

In Lochau sind am Donnerstagabend zwei Mopeds miteinander kollidiert.
In Lochau sind am Donnerstagabend zwei Mopeds miteinander kollidiert. ©VOL.AT/ Pletsch
Lochau - Drei Verletzte hat am Donnerstagabend die Kollision zweier Mopeds in Lochau gefordert.
Bilder vom Unfallort

Eine 15-Jährige wollte mit ihren Moped von der L11 Eichenbergerstraße links in die Ruggburgstraße abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich einen talwärts fahrenden 17-Jährigen auf seiner Vespa. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Alle Beteiligten – darunter auch die Schwester des 17-jährigen Lenkers – kamen zu Sturz und verletzten sich unbestimmten Grades.

Über Böschung in Straßengraben geschleudert

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Mädchen über die Böschung in den Straßengraben geschleudert. Die beiden Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Bregenz gebracht.

Die Feuerwehr Lochau musste ausgelaufenen Kraftstoff an der Unfallstelle binden. Die Eichenbergstraße war im Unfallbereich für die Dauer des Rettungseinsatzes komplett gesperrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Lochau: Kollision fordert Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen