AA

Lochau: EVOTE 2010

Lochau/Bregenz -  "EVOTE2010": Zum vierten Mal findet in Schloss Hofen bei Bregenz vom 21. bis 24. Juli 2010 die internationale Konferenz zum Thema elektronische Wahlen statt.
Sie wird gemeinsam von E-Voting.CC, dem Europarat und der Deutschen Gesellschaft für Informatik seit 2004 alle zwei Jahre organisiert. Siebzig E-Voting Experten aus vier Kontinenten werden in intensiven Diskussionen neueste Erkenntnisse der Forschung austauschen und neue Trends setzen. Der Austragungsort ist auch heuer wieder das geschichtsträchtige Renaissanceschloss Hofen, welches Sitz des Zentrums für Wissenschaft und Weiterbildung des Landes Vorarlberg ist.

Die hochkarätigen Vortragenden vereinen Forschung und Praxis. Eine besondere Auszeichnung ist die Teilnahme von Donetta Davidson, Vorsitzende der U.S. Wahlkommission, die mit Ihrer Keynote die Konferenz eröffnen wird.

Die Themen erstrecken sich von praktischen Erfahrungen mit E-Voting in Österreich sowie bei elektronischen Wahlen in New Jersey und Virginia (USA), über die Rolle des Vertrauens im Wahlprozess bis hin zu neuesten Entwicklungen zum Thema “End-zu-End-Verifizierbarkeit” von Wahlen. Durch das letzgenannte Verfahren wird es dem Wähler auf einfache Art und Weise ermöglicht, die Zählung seiner Stimme sicherzustellen.

Die Konferenz ist die weltweit umfassendste und vielseitigste zum Thema elektronische Wahlen und hat mittlerweile einen festen Platz im Konferenzkalender vieler Teilnehmer eingenommen. Die gesamte Konferenz wird im Internet unter www.e-voting.cc/2010 ab Mitte nächster Woche abrufbar sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen