AA

Sportkegeln

Reinholf Wolf, SKC Hilti Tagessieger
Reinholf Wolf, SKC Hilti Tagessieger ©SKC Hilti Thüringen, Ferdinand Panhofer
In der laufenden Mannschaftsmeisterschaft im Sportkegeln spielte in der Frühjahrsrunde 7 der SKC Hilti 1 gegen den Tabellenführer ESVBreg./Wolfurt. Gespielt wurde in Bludenz auf der ESV-Anlage am 22.März 12.

Für den SKC Hilti 1 spielten Klemens Stemer 496 Kegel, Gerhard Bertsch 534 Kegel, Stefan Egger 490 Kegel, Reinhold Wolf 574 Kegel. Gesamt erreichte Hilti 2094 Kegel und schafte damit ein 3:3 Unentschieden. Für ESV-Breg. Wolfurt spielten Stefan Feuerle 535 Kegel, Thomas Zettel 537 Kegel, Heinz Schrottner 513 Kegel und Reinhard Berger 503 Kegel. Gesamt 2088 Kegel. Am 30. März wurde die 8 Runde ausgetragen und spielten in Bludenz auf der ESV-Anlage der SKC Hilti 1 gegen SKC Koblach 3 und endete diese Begegnung mit einem klaren 6:0 Punktesieg für Hilti. Für SKC Hilti 1 spielten Klemens Stemer 504 Kegel, Gerhard Bertsch 538 Kegel, Stefan Egger 553 Kegel, Reinhold Wolf 569 Kegel. Gesamt erreichte Hilti 1 2164 Kegel. Für den SKC Koblach 3 spielten Günther Schriebl 478 Kegel, Franz Hohensinger 464 Kegel, Robert Jaindl 533 Kegel, Friedrich Fleisch 96 Kegel und musste verletzungsbedingt aufgeben. Gesamt erreichte Koblach 1571 Kegel. Damit ist SKC Hilti 1 vor dem letzten Spiel noch immer auf dem 2. Tabellenplatz in der Vlbg. Liga.  (GB)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen