AA

LKH Umbau nach Plan gestartet

Am Rankweiler Landeskrankenhaus laufen die Arbeiten für die umfangreiche Erweiterung auf Hochtouren
Am Rankweiler Landeskrankenhaus laufen die Arbeiten für die umfangreiche Erweiterung auf Hochtouren ©Michael Mäser
Der Start in die erste Bauetappe für das neue Landeskrankenhaus Rankweil ist ganz nach Plan verlaufen.
LKH Umbau nach Plan gestartet

Rankweil. Beim Neubau der Erwachsenenpsychiatrie am LKH Rankweil läuft derzeit alles nach Plan und noch in diesem Sommer wird mit dem Rohbau des siebengeschossigen Gebäudes begonnen.

50 Millionen Euro für erste Bauetappe

Nach den Rodungsarbeiten rund um den Wald des Landeskrankenhaus in Rankweil starteten im Herbst des vergangenen Jahres bereits die Aushubarbeiten für die neue Erwachsenenpsychiatrie. Im siebenstöckigen Hochbau hinter dem derzeitigen Neurologie-Gebäude entsteht bis 2025 ein Neubau für die Erwachsenen-Psychiatrie mit einer Normalpflegestation, einer Notfall- und Beobachtungsstation, sowie Platz für Forensik, eine Tagesklinik und Therapie-Einrichtungen. Der Neubau der Erwachsenenpsychiatrie in Rankweil umfasst eine Gesamtfläche von mehr als 10.700 Quadratmetern und die Kosten werden mit rund 50 Millionen Euro beziffert. 

Neuer Eingangsbereich und neue Tiefgarage

Nach Fertigstellung des neuen Hochbaus für die Erwachsenen-Psychiatrie soll in einer weiteren Bauetappe ein neues Gebäude für die Kinder- und Jugendpsychiatrie entstehen. Auch eine neue Eingangshalle samt Zugang (Portier, Aufnahme, Ambulanz, Zentralgarderobe, Kapelle und Kiosk) sind in der zweiten Bauetappe geplant. Dazu soll auch eine neue Tiefgararge für Besucher errichtet werden, während das bestehende Parkhaus ganzflächig den Mitarbeitern zur Verfügung stehen soll. 

Von der Nervenklinik zum Gesundheitszentrum 

Die verschiedenen Bauetappen für die Erweiterung des Landeskrankenhaus in Rankweil sind dabei in einem umfassenden Masterplan festgelegt. Dieser sieht bis 2036 neben der Erwachsenen- und Jugendpsychiatrie auch den Neubau des Wirtschaftsgebäudes und der Psychiatrischen Krankenpflegeschule vor. Die entsprechenden weiteren Bauetappen sind dabei bereits in Verhandlung und am Ende soll die Entstigmatisierung des Krankenhauses Rankweil von einer Nervenklinik hin zu einem modernen interdisziplinären Gesundheitszentrum stehen. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • LKH Umbau nach Plan gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen