AA

LKH-Mitarbeiter für 875 Jahre Treue geehrt

Dietmar Hartner (l.) und LR Christian Bernhard dankten E. Bolter und W. Emberger für 35 Jahre Dienst
Dietmar Hartner (l.) und LR Christian Bernhard dankten E. Bolter und W. Emberger für 35 Jahre Dienst ©TF
Hohenems. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden kürzlich 47 Mitarbeiter am Landeskrankenhaus Hohenems für insgesamt 875 Jahre geehrt, die sie zusammengerechnet für die Patienten im Einsatz waren. Elf Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet.
Betriebsjubiläum 2016 am LKH Hohenems

„Ohne ihre Begeisterung, ihre Leidenschaft für ihren Beruf und ihre Loyalität wäre es nicht möglich, unsere Patienten auf diesem hohen Niveau zu versorgen. Jeder ist für das gute komplexe Zusammenspiel des Systems der Gesundheitsversorgung ein wichtiges Herzstück“, so Verwaltungsdirektor Dipl. KH-Bw. Dietmar Hartner in seiner Begrüßung. Zusätzlich zum täglichen Arbeitsgeschehen würden die Mitarbeiter durch Veränderungen, Erneuerungen und Umgestaltungen wie der Änderung der Tätigkeitsprofile, ambulante Erstversorgung, bauliche Sanierungen, Systemänderungen u.s.w. über das übliche Pensum hinaus gefordert, so Hartner weiter, der auch auf die vielen positiven Feedbacks verwies, in denen die Patienten die Mitarbeiter des Hohenemser Krankenhauses lobten.

Landesrat Christian Bernhard gratulierte eingangs dem neuen Chefarzt am LKH Hohenems, Prim. Dr. Günter Höfle, und dankte den Jubilaren für ihr „Engagement mit Herzblut über viele Jahre“. Der Gesundheitslandesrat wies auf die „sehr ordentlich aufgestellte Gesundheitsversorgung“ im Land hin, ehe er den Neo-Pensionisten für die vielen Jahre im Dienste der Patienten dankte und ihnen viel Zeit für ihre Familien und Hobbies wünschte.

Den guten Wünschen schlossen sich auch Mag. Markus Schuler und Ulrike Delacher von der Krankenhausbetriebsgesellschaft, Prim. Dr. Dietmar Wohlgenannt, Pflegedienstleiter Arno Geiger und Betriebsrat Hermann Vögel, der den Pensionisten auch den Bildband „Angesichten“ von Peter Mathis überreichte, an. Ein dickes Lob gab es für die Küchenchefin Sonja Pratzner, die mit ihrem Team wieder ein ganz besonderes Buffet bereitgestellt hatte.

 Ehrungen:

10 Jahre: Jasmin Mittersteiner, Elke Doppler, Dr. Nicole Gann, Wolfgang Hohenenberger, Eva Pap, Belinda Köck, Heike Moosbrugger, Manfred Orthaber, Nicole Steinwidder,Helga Bechter, Dr. Georg Weinländer, Serife Bagbudar, Manfred Mair, Brigitte Mantler, Magdalena Metzler, Sabine Längle und Verena Pfanner;

15 Jahre: Vera Maroschek-Haberl, Heike Starz, Karl Hermann, Kurt Böckle, Jutta Kerschbaumer, Cecilia Vego, Kerstin Stadler, Ingrid Descher, Sabine Peter und Markus Bachmeier;

20 Jahre: Dietmar Hartner, Brigitta Scheier, Dr. Ines Wurziger, Jürgen Widerin, Sabine Mathis, Angelika Beck, Dr. Ulrike Gehmacher, Eva Maria Reiner, Edith Gumilar, Simone Bereuter, Dr. Andrea Moosmann und Dr. Christa Nocker;

25 Jahre: Marike Zijlstra, Silvia Anfang, Edeltraud Stromberger, Dr. Alexander Kopf und Dr. Maria Köb;

30 Jahre: Sonja Pratzner;

35 Jahre: Edith Bolter, Werner Emberge;

Pensionierungen: Petra Scholz, Lisbeth Wrzal, Ernst Schier, Peter Amann, Renate Sohm, Ingeborg Ursella, Christine Vonbrül, Dr. Elmar Cziudaj, Edeltraud Stromberger, Theresia Kaar und Monika Pfitscher;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • LKH-Mitarbeiter für 875 Jahre Treue geehrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen