AA

Literatur- und Musikreihe am Kornmarkt

Theaterdirektorin Renate Bauer, Musiker Rosario Bonaccorso, Opernsängerin Birgit Plankel und Sparkassenvorstand Johannes Hämmerle
Theaterdirektorin Renate Bauer, Musiker Rosario Bonaccorso, Opernsängerin Birgit Plankel und Sparkassenvorstand Johannes Hämmerle ©www.bregenz.sparkasse.at
Die Literatur- und Musikreihe von Regisseurin und Theaterdirektorin Renate Bauer geht in die nächste Runde und die Sparkasse Bregenz freut sich einmal mehr, die Patenschaft dieser Kulturveranstaltung zu übernehmen.

Die Veranstaltungsreihe ist aus der Bregenzer und Vorarlberger Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Sie bietet ein Erlebnis der besonderen Art, welches Literatur, Musik, Malerei und Tanz heiter und herzhaft kombiniert. Insgesamt sind zehn Aufführungen geplant.

Den Auftakt macht das klassische Quartett Clan Destino zu Texten von Kultautorin Isabel Allende am 25. April um 11 Uhr. Weiter geht’s am 2. Mai um 11 Uhr mit den beiden Schauspielern David Kopp sowie Martin Sommerlechner und einer faszinierenden Auseinandersetzung mit Shakespeare. Der Muttertag am 9. Mai bietet eine konzertante Lesung mit Birgit Plankel und heitere Geschichten von Renate Bauer, ebenfalls um 11 Uhr. Heilsame alte Gesänge der Gregorianik werden am 15. Mai um 19:00 Uhr vom Ensemble Michael Wersin dargeboten. Am 16. Mai führen uns die weltbekannten Musiker Peter Madsen (Piano), Fulvio Sigurtá (Trompete) und Rossario Bonaccorso (Kontrabass) durch die Werke des legendären Duke Ellington. Den Abschluss macht am 23. Mai um 11 Uhr die unglaubliche Sprachkraft von Rainer Maria Rilke mit Sängerin Petra Schöch-Lindner und Rezitation durch Renate Bauer.

Alle Veranstaltungen finden in der Seekapelle Bregenz statt. Kartenpreis: 15 Euro. Reservierungen per E-Mail: renate.m.bauer@gmx.net oder telefonisch: 0676 6905423.

Corona-Sicherheitsmaßnahmen: negativer Covid-Test, FFP2-Maske und Abstandsregelung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Literatur- und Musikreihe am Kornmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen