Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Literarischer Spaziergang

Schreibwerkstatt mit Schreibpädagogin Eva Dörn.
Schreibwerkstatt mit Schreibpädagogin Eva Dörn. ©Harald Hronek

(amp) Die Schlinser Schreibpädagogin Eva Maria Dörn und der Montafoner Literaturschaffende Günter Vallaster laden interessierte “Schreiberlinge” am Samstag, 27. November von 9 bis 18 Uhr zur Probewerkstatt eines Lehrganges für Wiener Schreibpädagogik im Saumarkt-Theater ein. Dabei sollen kreative Schreibimpulse vermittelt und entdeckt werden. “Wir versuchen das Spiel mit der Sprache zu inszenieren und Klischees schreibend zu brechen”, verspricht Eva Dörn Spannung pur, wenn nach Schreibzugängen lyrisch, prosaisch, visuell poetisch, sprachreflexiv und konzeptionell gesucht wird. Für alle, die gerne schreiben oder etwas Neues ausprobieren ist diese Veranstaltung im Rahmen der Feldkircher Lyriktage auch gleichzeitig Gelegenheit, sich in der Schreibpädagogik-Ausbildung ein halbes Modul abzuholen.
Am Sonntag, 28. November findet um 17 Uhr im Cafe April in der Neustadt 39 in Feldkirch ein “Literarischer Fünfuhrtee” bei freiem Eintritt statt.
Anmeldungen für die Schreibwerkstatt bis am Samstag, 20. November unter karin.ballauf@chello.at oder eva.doern@gmx.at (Tel. 0699/10053230)

Walgaustraße,Schlins, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Literarischer Spaziergang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen