Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lions zurück auf Siegerstraße

Lions mit wichtigem Heimerfolg
Lions mit wichtigem Heimerfolg ©Verein - Walter Zaponig
Die Dornbirner Basketballer feierten einen 94:81 Heimerfolg.

Dornbirn. Nach der Niederlage im ersten Spiel des Jahres in Mistelbach, zeigten sich die Dornbirn Lions am Wochenende im Duell gegen die BBC Nord Dragons vor allem kämpferisch verbessert und feierten einen wichtigen Sieg. 

Schnelle Führung der Lions

Die Dornbirner zeigten sich dabei von der ersten Minute voll motiviert und gingen nach sieben Sanchez-Punkten und einem Medori-Korb schnell mit 9:0 in Führung. Auch Defensiv zeigten sich die Lions stark und ließen nichts zu – so leuchtete nach vier Minuten ein 14:0 von der Anzeigentafel der Messehalle. Die Gäste zeigten sich aber unbeeindruckt und fanden in weiterer Folge ins Spiel zurück. Nachdem die Dragons bis auf 34:36 heran gekommen waren, zog Lions Coach San Miguel die Notbremse und nahm ein Time-Out. Die restlichen fünf Minuten hielten die Löwen die Gäste auf Distanz und konnten mit einer knappen 46:43 Führung in die Halbzeit gehen. 

Lions hielten Vorsprung

Blitzstart der Lions dann auch in das dritte Viertel – mit einem 8:0 Lauf zogen die Hausherren schnell mit 54:43 davon. In weiterer Folge konnten die Dornbirner diesen Vorsprung halten und sicherten sich trotz Gegenwehr der Gäste einen wichtigen 94:81 Erfolg. „Wir haben heute nicht gut gespielt, jeder hat aber für den anderen gekämpft. Wir arbeiten derzeit hart im Training und der Sieg heute war wichtig für die Moral“, so Lions Coach San Miguel nach dem Spiel. MIMA 

Raiffeisen Dornbirn Lions – BBC Nord Dragonz 94:81 (25:20, 46:43, 68:59)

Lions: Medori 26 (13 Reb), Sanchez 22, Arruti 19 (10 von 10 FW), S. Gmeiner 15 (5 Ass), Brajkovic 5, Kevric 4, V. Dodig 3.
Dragonz: Mileta 23, Najdanovic 15, Cosic 13; 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Lions zurück auf Siegerstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen