AA

Lions wollen das Dutzend voll machen

Elf Spiele und ebenso viele Siege – so lautet die bisher makellose Bilanz der Basketballer der Dornbirn Lions. Nun soll das Dutzend voll werden.

Nach dem zuletzt überzeugenden Auftritt vor den eigenen Fans und dem klaren 99: 62 Erfolg gegen Schwaz wartet am Samstag das Auswärtsspiel beim SVO Innsbruck. Der Tabellenvierte und wahrscheinliche Gegner im Halbfinale der Play-Offs hat die Löwen bisher immer gefordert. Auswärts gewann man erst in der Verlängerung und die beiden Heimspiele wurden jeweils erst im letzten Viertel entschieden. Die Gastgeber hoffen also auf ein weiteres spannendes Duell, die Löwen wollen aber das Dutzend voll machen und den Trend der letzten Spiele fortsetzen. Gerade vor den Play-Offs will man den Gegner nicht stark machen, sondern mit einer weiteren Top-Leistung für klare Verhältnisse sorgen.

Bei den Dornbirnern fehlen Sebastian Gmeiner verletzungsbedingt, Paul Rainer wegen Krankheit und Kariem Mahmoud aus Studiengründen. (Quelle: Dornbirn Lions)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Lions wollen das Dutzend voll machen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen