AA

Lions starteten mit Niederlage

Niederlage für die Dornbirn Lions
Niederlage für die Dornbirn Lions ©Verein - Walter Zaponig
Die Dornbirner Basketballer unterlagen zum Jahresauftakt in Mistelbach.

Dornbirn. Nach der Weihnachtspause ging es am Wochenende für die Dornbirner Lions mit dem Auswärtsspiel bei den Mistelbach Mustangs weiter. 

Pausenführung für die Lions

Die Dornbirner Basketballer starteten dabei stark in das erste Spiel des Jahres und führten nach acht Minuten bereits mit 22:12. Nach dem ersten Wechsel spielten die Mustangs aber deutlich konzentrierter auf und konnten so auf 28:31 verkürzen. Kurzzeitig gingen die Mistelbacher auch in Führung, ehe zwei Medori-Freiwürfe und ein Arruti-Dreier für die 46:42 Pausenführung der Dornbirner sorgte. 

Enttäuschende Leistung in Halbzeit zwei

Nach der Pause fanden die Lions aber nicht mehr richtig ins Spiel und ermöglichten dem Gegner so ein leichtes Spiel – insgesamt erhielten die Löwen von den Mustangs 60 Punkte in 20 Minuten. Am Ende setzte es eine deutliche 71:102 Niederlage für die Dornbirn Lions und dementsprechend enttäuscht auch der sportliche Leiter der Dornbirner, Markus Mittelberger: „Es ist mir ein Rätsel, wie eine Mannschaft mit unseren Ansprüchen eine derartige Leistung abliefern kann. Da werden wir in der kommenden Woche einiges zu besprechen haben“. MIMA

Mistelbach Mustangs – Raiffeisen Dornbirn Lions 102:71 (21:29, 42:45, 72:58)

Lions: Arruti 10, Medori 11, Kevric 10, S. Gmeiner 12, Sanchez 25, V. Dodig 2.

Mustangs: Kremen 27, Leydolf 27, Kolonovic 14.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Lions starteten mit Niederlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen