AA

Lions gastieren bei Überraschungsteam

Die Sorgenfalten von Lions-Coach Cueneyt Tuerk wurden dieser Tage immer länger, ebenso die Verletztenliste der Löwen.

Christian Künstner spürt noch immer die gebrochene Hand, Patrick Denz fällt aus privaten Gründen fix aus, Kariem Mahmoud ist auf Grund seiner Ausbildung verhindert und zuletzt musste Pointguard Richi Bautista mit einem Grippevirus das Bett hüten. Insgesamt keine guten Voraussetzungen für das schwere Auswärtsspiel beim Überraschungsteam der Saison, dem SVO Innsbruck.

Die Tiroler verloren zum Auftakt gegen Salzburg knapp und deklassierten in der letzten Runde die Feldkirch Baskets in deren Halle deutlich mit 92:68. Für die Lions heißt es also am Sonntag, den 16.11.08, 15.00 Uhr Landessportzentrum, auf der Hut zu sein.

Coach Tuerk hofft, zumindest Künstner und Bautista fit zu bekommen. “Wir müssen unsere Dominanz unter dem Korb ausspielen und unsere Defensive weiter steigern, dann sollten wir auch in Innsbruck bestehen.”

Das Spiel ist für die Löwen die Generalprobe für den nächste Kracher vor heimischen Fans. Am 22.11. kommt nämlich der letztjährige Vizemeister Silverminers Schwaz in die Ballsporthalle. Und bis dahin wollen die Löwen ihre weiße Weste bewahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Lions gastieren bei Überraschungsteam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen